mobiles Yoga


Die Anforderungen an unsere Kinder steigen von Jahr zu Jahr: immer schneller, besser, weiter…

Da ich dieses System nicht weiter unterst├╝tzen m├Âchte und kann, habe ich auenkind. gegr├╝ndet und biete mobiles Yoga an. Damit dies aber nicht noch wie eine weitere Pflicht im Wochenprogramm wird, biete ich Ihnen an, Ihr Kind im Alltag zu besuchen.

Mobiles Yoga kann wie folgt aussehen:

  • Ich besuche Ihr Kind im Kindergarten, um dort eine Yogaeinheit, gemeinsam mit weiteren Kindern, zu gestalten.
  • Ich besuche Ihr Kind, gerne auch mit┬áseinen Freunden, bei Ihnen zu Hause.
  • Ich besuche Ihr Kind bei der Tagesbetreuung.

Zur┬áYogaphilosophie┬ágeh├Âren unglaublich wichtige Weisheiten, vor allem bezogen auf unsere inneren Werte, die ich mit den Kleinsten teilen m├Âchte.

Die Zeit ist reif, den Kindern ihr Kind-Sein zur├╝ckzugeben, ihre normale und ganz individuelle Entwicklung zu akzeptieren und sie im Umgang mit ihren Emotionen zu begleiten.
Daf├╝r kann Yoga, mit allem was dazu geh├Ârt, ein ideales Tool sein.

Lesen Sie hierzu gerne auch meine Philosophie.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.